Briefwahlbanner 3Briefwahlbanner 4Kommunalwahlen 2024 3Kommunalwahlen 2024 2
RSS-Feed
 

Einrichtung eines Girokontos in ukrainischer Sprache

Berlin, 17. März 2022 Die 43 Mitgliedssparkassen des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) wollen den ukrainischen Flüchtlingen helfen. Sei es mit Spendenaktionen vor Ort in den Geschäftsgebieten, sei es ganz praktisch. Um den Flüchtenden die Eröffnung eines Girokontos zu erleichtern, hat der OSV einen Flyer in ukrainischer Sprache erstellt. Wichtige To-do´s
werden anschaulich erklärt, so dass die Flüchtlinge ihr Konto  eröffnen können. Voraussetzung ist, dass sie sich mit einem Personalausweis oder Reisepass legitimieren können.


Der Geschäftsführende OSV-Präsident Ludger Weskamp erklärte: „Wir sind vor Ort überall dort, wo wir gebraucht werden. Wir wissen, dass wir das Leid und die Ängste den Kriegsopfern aus der Ukraine nicht abnehmen können. Wir tun aber das, was wir können. Dazu zählt auch ein Konto. Wir sind die Hausbank der Ostdeutschen und auch die Bank der Menschen, die ihre Heimat hinter sich lassen müssen.“

 

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Sprechzeiten

Dienstag 9-12 & 13-18 Uhr

Mittwoch 9-12 & 13-17 Uhr

T: 033094 698-0

F: 033094 698-88

E:


Nachricht schreiben