Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed
 

Eisenbahnfest Umformerwerk Neulöwenberg

125-jähriges Bahn-Jubiläum war ein voller Erfolg

Über 400 Fahrgäste nutzten Mitte Mai den historischen Sonderzug mit der Ferkeltaxe von Löwenberg nach Rheinsberg und zurück. Das DDR-und Eisenbahnmuseum Umformerwerk Neulöwenberg konnte mit rund 1000 begeisterten Besuchern auch eine positive Bilanz ziehen.

 

 125 Jahre Umformerwerk 1 

 

Die Stände der DKB-Stiftung, des Eisenbahnnetzbetreibers Regio-Infra und der Stiftung Tourismuseisenbahn Templiner Kreuz wurden gut angenommen, erklärte Museumsleiter Björn Kresz.

Absoluter Besuchermagnet war die detailgetreue Modelleisenbahn der Strecke Löwenberg-Rheinsberg in Spurweite H0 1:87 und die von der DKB Stiftung zur Verfügung gestellte Kaiserbahn für Kinder.

 

 125 Jahre Umformerwerk 2 

Das Kinderschminken erfreute Klein und Groß, ein Kunsthandwerkstand mit handgefertigten Kleiderhaken aus historischen Schienennägeln sorgte für Staunen bei den Gästen darüber, was alles aus Alteisen gemacht werden kann.

 

125 Jahre Umformerwerk 3 

„Unsere sachkundigen Geländeführungen zum Thema Bahnstrom und Umformerwerk waren stets sehr gut besucht. Auch die S-Bahn der BR 485 sowie das schwerste Eisenbahneinzelfahrzeug Deutschlands, unser 140 Tonnen schwerer Bahnstromumformerwagen, konnten vor allem den Eisenbahnfans ein Lächeln hervorlocken“, so Kresz weiter.

 

125 Jahre Umformerwerk 4 

Durch die gute Kooperation mit der Gemeinde, der DKB Stiftung, der Hafenbahn Neustrelitz, der Arbeitsgemeinschaft Rheinsberger Bahnhof und den vielen fleißigen Vereinsmitgliedern, konnte dieses Jubiläum ein Erfolg auf ganzer Linie werden, freut sich der Museumsleiter. Und richtet großes Dankeschön an alle Unterstützer und Helfer.

 125 Jahre Umformerwerk 5 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellen: Umformerwerk Neulöwenberg, Gemeinde Löwenberger Land

 

 

 

Lucas Vogel

Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Informationen

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


!HINWEIS! Termine beim Einwohnermeldeamt sind bitte vorab zu buchen! Entweder telefonisch unter: 033094 698-35 oder 033094 698-49 oder über unseren Online-Terminkalender!

 

Sprechzeiten

Dienstag 9-12 & 13-18 Uhr

Mittwoch 9-12 & 13-17 Uhr

T: 033094 698-0

F: 033094 698-88

E:


Nachricht schreiben