Link zum Inhalt Link zur Navigation Link zum Suchfeld Zum Link zur Startseite und zur SitemapPlatzhalter. Link zur Schriftvergrößerung
Wappen der Gemeinde Löwenberger Land

Gemeinde
Löwenberger Land

Gemeinde Löwenberger Land

StartseitePlatzhalter. InhaltPlatzhalter. AA+A++

Sie sind hier: Startseite

Logo des Kommunalen Ver- und Entsorgungsbetriebes der Gemeinde Löwenberger Land
GEWO Gransee GmbH
Schloss und Gut Liebenberg
Tourismusverband Ruppiner Land
VBB Fahrinfo
Logo der Deutschen Bahn
Mit dem Fernbus durch Europa reisen
MAERKER Logo für Löwenberger Land
Sirius Hundpension
Hier beginnt der Seiteninhalt.

Aktuelles

interne Zielmarke für Neuigkeit 820

23.10.2020: Bürgerservice nach Verdachtsfall wieder eingeschränkt möglich

Auf Grund des letzte Woche gemeldeten Verdachtsfalles (SARS-CoV-2/COVID19) in der Gemeindeverwaltung, wurde die Verwaltung für den Bürgerservice bis auf weiteres geschlossen. Umso erfreulicher ist es, mitteilen zu können, dass sich der Verdachtsfall in der Gemeindeverwaltung nicht bestätigt hat.
Das heißt, dass sie ihre Angelegenheiten ab sofort an den Sprechtagen Dienstag (9.00-12.00 Uhr und 13.00-18.00 Uhr) und Mittwoch (9.00-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr) wieder persönlich regeln können. Weiterhin ist es aber nur nach vorheriger Terminvereinbarung per E-Mail oder Telefon möglich.
Termine für das Meldeamt sind ausschließlich montags, donnerstags und freitags telefonisch zu vereinbaren. Um ein pünktliches Erscheinen zu den vereinbarten Terminen wird gebeten. Zu einem späteren Zeitpunkt kann der Termin leider nicht mehr berücksichtigt werden. Nur so können die organisatorischen und hygienischen Grundvoraussetzungen, wie sie aktuell für die Öffentlichkeit gelten, wie zum Beispiel die Einhaltung der Abstandregelung, gewährleistet werden. Zu beachten ist außerdem die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in den Räumlichkeiten der Verwaltung. Für Anliegen, die nicht zwingend persönlich geregelt werden müssen, werden die Bürgerinnen und Bürger weiterhin gebeten, diese telefonisch oder per E-Mail abzuhandeln.

Auch die Schiedsstelle (erster Mittwoch im Monat 17.00-18.00 Uhr) und die Revierpolizei (jeden Dienstag 16.00-18.00 Uhr) stehen wieder währende der vorgenannten Sprechzeiten zur Verfügung.

interne Zielmarke für Neuigkeit 845

23.10.2020: B 96: Löwenberg Teschendorf länger gesperrt

Die Bundesstraße B 96 zwischen Löwenberg und Teschendorf bleibt länger voll gesperrt als geplant. Grund dafür sind Verzögerungen im Bauablauf, die Freigabe war für heute vorgesehen.

Die Fahrbahnmarkierung konnte wegen des Regens in der vergangenen Woche nicht wie geplant aufgetragen werden. Die Mitarbeiter des beauftragten Unternehmens waren an den folgenden Tagen andernorts vertraglich gebunden, sodass die Fahrbahnmarkierung auf der B 96 erst in der kommenden Woche erledigt werden kann. ...
mehr über "B 96: Löwenberg Teschendorf länger gesperrt"

interne Zielmarke für Neuigkeit 846

23.10.2020: Schulstart nach den Herbstferien

Am kommenden Montag beginnt für rund 293.000 Brandenburger Schülerinnen und Schüler nach zwei Wochen Herbstferien wieder die Schule. Angesichts der steigenden Anzahl von Covid-19 Infektionen weist das Bildungsministerium erneut auf die Einhaltung der Abstands-und Hygieneregeln in Schulen hin.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg als PDF Dokument: Pressemitteilung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport.

interne Zielmarke für Neuigkeit 843

21.10.2020: Schadstoffsammlung aus privaten Haushalten

Morgen, Donnerstag den 22.10.2020, sammelt die AWU Abfallwirtschafts-Union Oberhavel GmbH Schadstoffabfälle aus privaten Haushalten ein.
Abgabestelle ist der Karl-Marx-Platz im Löwenberger Land OT Löwenberg in der Zeit von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Mitteilung der AWU als PDF-Dokument.

interne Zielmarke für Neuigkeit 844

21.10.2020: Bauarbeiten Radweg Liebenberg – Grüneberg

In der Zeit vom 26.10.2020 bis zum 18.12.2020 werden Bauarbeiten am Radweg zwischen Liebenberg und Grüneberg ausgeführt.

Hierbei kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

interne Zielmarke für Neuigkeit 788

19.10.2020: Informationen zu baubedingten Fahrplanänderungen der DB Regio AG - Betrifft RB55, RE6, RE7

Das Baugeschehen auf dem Streckennetz der Deutschen Bahn AG in den Ländern Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern wird weiterhin unvermindert andauern. Durch die Bauarbeiten wird die Kapazität der Strecken eingeschränkt. Nicht alle Engpässe lassen sich durch zeitliche Verlegung oder Umleitung der Züge kompensieren. Daher sind Zugausfälle mit Ersatzverkehr und Fahrzeitverlängerungen leider oftmals unvermeidlich.
...
mehr über "Informationen zu baubedingten Fahrplanänderungen der DB Regio AG - Betrifft RB55, RE6, RE7"

interne Zielmarke für Neuigkeit 842

15.10.2020: Sperrung des Bahnübergangs zwischen Neulöwenberg und Neuhäsen

Vom 11.10.2020 bis einschließlich 12.12.2020 ist der Bahnübergang im Häsener Weg zwischen Neulöwenberg und Neuhäsen wegen Bauarbeiten gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

interne Zielmarke für Neuigkeit 841

13.10.2020: Pressemitteilung Gemeinde Löwenberger Land Verdachtsfall

Aufgrund eines derzeit unbestätigten Verdachtsfalls in der Verwaltung der Gemeinde Löwenberger Land auf Ansteckung mit „SARS CoV2/COVID19“ teilt diese Folgendes mit: ...
mehr über "Pressemitteilung Gemeinde Löwenberger Land Verdachtsfall"

interne Zielmarke für Neuigkeit 839

09.10.2020: Ferienspiele

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass unsere Ferienspiele stattfinden werden!

Anmeldungen unter: 0162/2692903

Clubszene Löwenberger Land ...
mehr über "Ferienspiele"

interne Zielmarke für Neuigkeit 837

07.10.2020: Grüneberg - Kurzschluss in der Stromzufuhr der Straßenbeleuchtung

In der Straße am Bahnhof im Ortsteil Grüneberg gibt es einen Kurzschluss in der Stromzufuhr der Straßenbeleuchtung.
Die beauftragte Elektrofirma wird mit einer anderen Firma zusammen die Schadenstelle durch Befahrung suchen um den Schaden zu beheben.
Dies kann leider jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis

weiter zum Nachrichtenarchiv